Vorfahrtscrash in Dresden – Frau schwerverletzt im Krankenhaus

Am Sonntagabend sind auf der Kreuzung Budapester Straße/Nürnberger Straße in Dresden ein Opel und ein Kleinwagen zusammen gestoßen. Drei Menschen wurden verletzt, eine Frau schwer. Die Straße war zeitweise voll gesperrt. +++

Die Opel-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt, die Polizei vermutet einen Vorfahrtsfehler.  

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!