Vorfahrtunfall auf B 170 – Drei Schwerverletzte

Bei einem heftigen Zusammenstoß zweier PKW auf der B 170 sind drei Menschen schwer verletzt worden. Die Fahrerin eines Nissans hatte beim Abbiegen offenbar einen entgegenkommenden BMW übersehen. Die B 170 war stundenlang gesperrt. +++

Schwerer Vorfahrtscrash in Dresden am späten Samstagabend: Eine Frau war gegen 22.30 Uhr mit einem Nissan auf der Innsbrucker Straße (Bundesstraße 170) stadteinwärts unterwegs und wollte nach links in die Stuttgarter Straße einbiegen.

Offenbar hatte die Fahrerin einen entgegen kommenden BMW Z 4 nicht  gesehen. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Dabei wurden die Nissan-Fahrerin und beide Insassen im BMW schwer verletzt und kamen in Krankenhäuser.

Die Bundesstraße als wichtiger Autobahnzubringer war stundenlang gesperrt. Es kam zu erheblichen Behinderungen. Unfallursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.

Quelle: News Audiovision