Vorfreude aufs erste Heimspiel

Chemnitz- Die Sommerpause war kurz – Die Vorbereitung intensiv. Am Sonntag startet für den Chemnitzer FC die neue Saison in der 3. Liga.

Im heimischen Stadion an der Gellertstraße empfangen die Himmelblauen den Mitaufsteiger Waldhof Mannheim. Insgesamt hatte Trainer David Bergner fünf Wochen Zeit, sein Team für die neue Spielzeit fit zu machen und aufeinander einzustellen. Mit Blick auf die zurückliegenden Tage zeigt er sich zuversichtlich. Velkov und Karsanidis fallen für die Partie aus. Alle anderen Spieler sind fit und bereit für das erste Heimspiel. Der neue Kapitän der Mannschaft, Daniel Frahn, sieht die attraktiven Gegner als große Motivation. Mit der neuen Spielzeit hat der DFB zudem viele Neuerungen im Regelwerk vorgenommen. Dafür hatte die Mannschaft nun auch eine extra Schulung erhalten.

Anstoß der Partie am Sonntag ist um 13 Uhr. Der CFC erwartet knapp 10.000 Zuschauer, über 1.000 davon aus Mannheim.