VORSICHT: Am Sonnabend auf der A72 bei Plauen

Am Vormittag sollten Autofahrer auf der A72 bei Plauen mit erhöhter Vorsicht unterwegs sein. Mit Genehmigung des Ordnungsamtes demonstriert eine Bürgerinitiative zwischen 10:30 und 12:30 Uhr mit einem langsam fahrenden Konvoi. +++

Es kann es in der Zeit Rückstaus bis zur Anschlussstelle Pirk geben.

Laut dem durch den Vogtlandkreis genehmigtem Versammlungsverlauf soll der Konvoi auf der Autobahn A72 in Richtung Chemnitz von der Anschlussstelle Plauen-Süd bis zur Anschlussstelle Plauen-Ost fahren. Er wird während der gesamten Fahrt von der Polizei begleitet. Die Mindestgeschwindigkeit des Konvois auf der Autobahn beträgt 30 km/h. Seine Fahrzeuge dürfen ausschließlich den rechten Fahrstreifen nutzen und müssen in geschlossener Formation hintereinander fahren. Das erste und letzte Auto muss deutlich mit „Konvoianfang“ und „Konvoiende“ gekennzeichnet sein. Während der Fahrt dürfen die Teilnehmer weder Fahnen, Plakate oder Ähnliches außerhalb der Fahrzeuge mitführen, erlaubt ist jedoch das feste Anbringen von Plakaten auf Motorhauben oder den Seiten. Während der Konvoifahrt dürfen andere Verkehrsteilnehmer nicht durch Lautsprecher oder Megaphon aufmerksam gemacht bzw. abgelenkt werden.

Quelle: Autobahnamt Sachsen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar