Vorsicht vor heißen Flirts im Internet

Gerade in der kalten Jahreszeit boomt das Geschäft im Bereich Online-Dating. Über 350 Beratungen und Auskünfte hat die Verbraucherzentrale Sachsen im vergangenen Jahr zu Partnervermittlungen gegeben. Schwarze Schafe der Branche versuchen ihre Nutzer abzuzocken.

In der Beratungsstelle am Fetscherplatz in Dresden-Striesen hat sich Jonathan Wosch mit einem Experten zu den Themen Kostenfalle Partnervermittlung und Online-Dating getroffen. Allein im Großraum Dresden hat die Verbraucherzentrale Sachsen 76 Fälle betreut.
Mehr über die Masche „Kostenfalle Online-Dating“ sowie rechtliche Einzelheiten erfahren Sie im Video!