Vortmann wieder im Nationalteam

Leipzig - SC DHfK-Spieler Jens Vortmann wurde für das DHB-Spiel gegen Schweden am Sonntagabend nachnominiert. Das erste Spiel von DHB-Trainer Christian Prokop ging in Schweden mit 25:27 verloren. Das Team hat in Hamburg am Sonntagabend gleich die Chance Revanche zu nehmen.

 

Grund zur Freude beim SC DHfK Leipzig - Mit Torhüter Jens Vortmann haben die Leipziger fortan einen weiteren Nationalspieler in ihren Reihen. DHB-Trainer Christian Prokop nominerte Vortmann am Samstagabend für das Spiel gegen Schweden in Hamburg nach. Das erste Spiel des neuen Nationaltrainers ging mit 25:27 in Göteborg verloren.

Bereits am Sonntagabend haben die Handballer die Chance die Niederlage wieder vergessen zu machen. Beim "Tag des Handballs" trifft die DHB-Auswahl wieder auf Schweden. Vielleicht auch mit Jens Vortmann im Tor.

© Sachsen Fernsehen

Der gebürtige Berliner wurde nach dem Ausfall von Silvio Heinevetter  kurzfristig ins DHB-Team berufen. Seine Premiere gab der 11-fache Nationalspieler im April 2010 gegen Dänemark