VW knallt gegen Straßenbahn

Am Mittwochabend hat auf der Paradiesstraße in Dresden ein Autofahrer eine losfahrende Straßenbahn übersehen und ist gegen die Tram geknallt. Der Fahrer wird leicht verletzt. Straße zeitweise gesperrt. +++

Gleich dreimal Pech hat der Fahrer eines VW am Mittwochabend in Dresden: Der Fahrer hatte gegen 21.00 Uhr auf der Paradiesstraße eine gerade losfahrende Straßenbahn offenbar nicht bemerkt. Der VW kracht erst gegen die Tram, dann gegen ein Straßengeländer und zuletzt noch einmal seitlich gegen die Straßenbahn.

Der Pkw-Fahrer wird zum Glück nur leicht verletzt. Personen in der Straßenbahn kommen nicht zu Schaden. Die Straße ist zeitweise voll gesperrt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.      

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!