-W- Azubis übernehmen für einen Tag die Leitung bei McDonald’s in Leipzig-Seehausen

„Ich bin Chef“ – diesem Motto folgten am Dienstag neun Auszubildende für Systemgastronomie in der McDonald’s Filiale in Leipzig-Seehausen. +++

Grund dafür war der jährliche „Mc Donald’s Tag der Ausbildung“, der in über 100 Filialen in ganz Deutschland stattfand. Das bedeutet, dass die Azubis für einen Tag zum Manager wurden.

Interview: Sven Langhammer – Gebietsleiter

Die Zutaten lagen bereit und die einzelnen Handgriffe saßen. Jeder wusste, was zu tun war. Und so ließen sich die Azubis auch zu Stoßzeiten nicht aus der Ruhe bringen.

Interview: Anne Helmstädt – Azubi im 3. Lehrjahr

Die Azubis der Gerd Vogel Systemgastronomie von Mc Donald’s sind also jetzt schon bestens für den Ernst nach der Ausbildung gerüstet.