-w- Neu im Sommer 2012

Der Leipzig/Halle Airport startet mit neuen Zielen und erweiterten An-geboten in die Sommersaison 2012.

Turkish Airlines wird ab Sommer Leipzig/Halle mit Istanbul nonstop verbinden. Damit wird erstmals vom Leipzig/Halle Airport aus eine Linienverbindung in die Metropole am Bosporus angeboten. Über das Drehkreuz der Turkish Airlines bestehen günstige Anschluss-möglichkeiten.

Ryanair nimmt mit Beginn des Sommerflugplans Mailand (Bergamo) als fünftes Ziel neu in den Flugplan auf. Dreimal pro Woche wird die norditalienische Wirtschafts- und Modemetropole vom Leipzig/Halle Airport aus angesteuert. Ebenfalls dreimal wöchentlich wird Rom (Ciampino) nonstop angeflogen Neu durch Ryanair angeboten werden ebenfalls die Sonnenziele Faro und Malaga, die jeweils zwei Mal wöchentlich angeflogen werden. Ausgebaut wird zudem die im Herbst 2011 aufgenommene Verbindung nach London (Stansted). Das Angebot wird von fünf auf sieben wö-chentliche Flüge erweitert. Damit verbindet Ryanair täglich die Region Mitteldeutschland mit der britischen Hauptstadt. Mit der Angebotserweiterung baut Ryanair das Engagement am Leipzig/Halle Airport von acht auf 17 wöchentliche Flüge aus.

Überblick Sommerziele 2012

Der Sommerflugplan des Leipzig/Halle Airport, gültig vom 25.03. bis 27.10.2012, umfasst insgesamt 51 Ziele in 15 Ländern, die von 21 Airli-nes angeflogen werden.

Angeboten werden Verbindungen zu Destinationen in Europa, Vorderasien, rund um das Mittelmeer, am Schwarzen und Roten Meer sowie im Atlantik. Gegenüber der Vorjahressaison steigt im Rahmen des Sommerflugplans die Zahl der wöchentlichen Flüge zu touristischen Zielen um bis zu zehn Prozent. Die Angebotspalette umfasst allein 40 Sonnenziele. Hierzu zäh-len unter anderem beliebte Urlaubsregionen in Ländern wie der Türkei, in Spanien, Griechenland, Italien, Bulgarien, Portugal, Kroatien, Ägypten und Tunesien.

Spitzenreiter bei den Urlaubszielen ist auch in diesem Jahr wieder Antalya mit bis zu 26 wöchentlichen Starts, gefolgt von Palma de Mallorca mit bis zu 24 Abflügen pro Woche. Hurghada und Burgas werden je-weils sieben Mal pro Woche angesteuert.

Städteverbindungen international
Nonstop nach London, Paris, Wien, Istanbul, Rom, Mailand und Palma de Mallorca
Vom Leipzig/Halle Airport aus sind in der Sommersaison London (Rya-nair), Paris, Wien (Austrian Airlines), Istanbul (Turkish Airlines) sowie Rom und Mailand (Ryanair) nonstop zu erreichen. Täglich nonstop angeboten werden ebenso Flüge nach Palma de Mal-lorca (Air Berlin), über das 16 weitere Ziele direkt erreichbar sind.

Städteverbindungen national
Im innerdeutschen Linienverkehr bestehen mehrfach tägliche Anschlüsse zu den internationalen und europäischen Lufthansa-Drehkreuzen Frankfurt, München und Düsseldorf, über die Ziele weltweit erreich-bar sind. Germanwings fliegt montags bis freitags sowie sonntags nach Köln/Bonn und Stuttgart. Im Rahmen ihres Umsteigeprogramms bietet Germanwings über Köln/Bonn und Stuttgart jetzt Weiterflugmöglichkei-ten zu über 20 Zielen an.

Sonderflüge: Erlebnisreisen vom Leipzig/Halle Airport zum Nord-kap und der Seidenstraße Der Reiseveranstalter GLOBALIS Erlebnisreisen bietet im kommenden Sommer und Herbst wieder achttägige Rundreisen ab dem Leipzig/Halle Airport an.

Im Zeitraum vom 4. bis 11. Juni findet die Rundreise „Lofoten und Nordkap“ zu Zielen in Finnland, Schweden und Norwegen statt. Zum Reiseprogramm gehören unter anderem ein Ausflug zum Nordkap in-klusive Nordkapdiplom, die Besichtigung einer Husky- und Rentierfarm und der Besuch des Weihnachtsmanndorfes in Rovaniemi.

Die zweite Erlebnisreise „Mythos Seidenstraße“ wird im Zeitraum 25.10. bis 1.11. angeboten und führt entlang der historischen Handelsroute. Stationen der Reise sind unter anderem Samarkand, Bukhara Taschkent und Chiwa.

Detaillierte Informationen zur Reise können dem Internetauftritt des Leipzig/Halle Airport entnommen werden. Auf der Homepage des Air-ports unter www.leipzig-halle-airport.de finden Interessenten den Button „Lofoten & Norkap“ und „Mythos Seidenstraße – 8 Tage Rundreise“, der zu den Kontaktdaten der Reisebüros führt.