-w- Ökokraftwerk vor den Toren Leipzigs – Biogasanlage bei Brandis nimmt Gestalt an

Sie wächst und wächst. Bis zum Ende des Jahres entsteht in Brandis durch die juwi-Gruppe im Energiepark Waldpolenz ein Biokraftwerk, das jährlich 7.000 Haushalte mit Strom und 1.400 Haushalte mit Wärme versorgen kann. +++

Seit dem Spatenstich im April diesen Jahres ist die Anlage zur Einspeisung von Biomethan kräftig gewachsen. Die Tiefbau- und Gründungsarbeiten sind so gut wie abgeschlossen, die ersten Behälter stehen. Noch im Bau, aber bereits gut zu sehen sind auch schon die Fahrsilos.

Die Leistung der Biogasanlage entspricht etwa drei Megawatt elektrisch. Nach der Fertigstellung werden stündlich 700 Normkubikmeter Biomethan in das anliegende Erdgasnetz eingespeist. Die juwi-Gruppe, die bereits seit 2007 in Brandis im Bereich Umwelt- und Klimaschutz aktiv ist, geht damit einen weiteren Schritt in Richtung 100 Prozent erneuerbare Energien.