-w- Volkswagen feiert im Leipziger Westen Teileröffnung

Bei VW in der Merseburger Straße wurde am Mittwochabend das neue Karosserie- und Lack-Zentrum feierlich eröffnet.

Auf 3.600 Quadratmetern werden von nun an Lack- und Unfallschäden repariert.
Damit bildet das „Karo-Lack-Zentrum“ die Service-Station für alle VW-Häuser in Leipzig.

Vor allem das elektronische Mess- und Richtsystem der Firma car–o–liner macht den Serviceleiter stolz.

Interview: André Kowollik – Serviceleiter Standort Merseburgerstraße

Aber auch der Abhol- und Bringedienst sowie die flexiblen Arbeitszeiten tragen zur Bedeutung des Zentrums bei.

Interview: Werner Moh – Serviceleitung Firmengruppe/ Prokurist

Im Rahmen der Eröffnung wurde das Zentrum außerdem als Unfall-Spezialist ausgezeichnet und gehört damit zu den 72 Partnern, die in der Region Ost diesen Titel tragen dürfen.