(Wach-)Hunde sind keine Abschreckung – Einbruch ins Dresdner Tierheim

Die Einbrecher durchwühlten Donnerstagnacht mehrere Räume, Büro, Küche und Umkleideraum, und versuchten einen Tresor des Tierheims in Dresden-Mobschatz aufzubrechen. Schaden noch unklar. +++

Zeit:        11.02.2010, 07.30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Mobschatz, Zum Tierheim
Unbekannte Täter brachen an einem Gebäude im Dresdner Tierheim ein Fenster auf, durchsuchten mehrere Räume (Büro, Küche und Umkleideraum) und versuchten einen Tresor aufzubrechen.Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar