Wagnerdenkmal für Leipzig

Der Künstler Stephan Balkenhol hat heute seinen Siegerentwurf für das Wagner Denkmal in Leipzig vorgestellt. +++

Ein vor über 100 Jahren von Max Klinger begonnenens Projekt wird damit abgeschlossen. Das Denkmal stellt Wagner vor einem überdimensional großen Schatten seiner selbst dar. Die Symbolik: Der Künstler Wagner, der sich mit seinem Werk selbst übertroffen hat.

Interview: Stephan Balkenhol, Künstler

Balkenhols Entwurf gewann gegen zwei weitere Entwürfe. Die Künstler Carsten Nicolai und Otto Berndt Steffen hatten sich ebenfalls um die Gestaltung des Wagner-Denkmals beworben. Alle Entwürfe sind noch bis Ende Juli im Museum der Bildenden Künste zu sehen. Das Denkmal soll am 200. Geburtstag Richard Wagners 2013 eingeweiht werden.