Wahlkampf in Leipzig – Die heiße Phase beginnt

Leipzig – Wahlkampftermin für Martin Schulz. Am Dienstagnachmittag kam der Kanzlerkandidat und Hoffnungsträger der SPD nach Leipzig. Der Nikolaikirchhof war gut gefüllt, als Schulz seine Ziele vorstellte.


Die Leipziger vor Ort haben allerdings auch klare Wünsche und Vorstellungen was Schulz als Bundeskanzler umsetzen sollte. So wollen sie mehr soziale Gerechtigkeit und vor allem das Schulz seine bisherigen Versprechen auch einhält.


Alles Dinge, die laut Schulz unter der Regierung von Angela Merkel nicht geändert werden.
Wahlkampf ist jedoch weiterhin Wahlkampf. Viele Wahlversprechen scheitern nach der Wahl an der politischen Realität. Der Kandidat oder die Kanzlerin. Entschieden wird am 24. September. Und die Entscheidung trägt der Wähler.