Waldbison bezieht neues Gehege

Am Nachmittag wurde das erste von insgesamt drei Tieren in sein neues Gehege am Südostufer des Cospudener Sees entlassen.+++

Die Waldbisonbullen stammen aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn und sollen das drei Hektar große Gelände in Schuss halten. Außerdem werden die Tiere auf dem Gehege vorgehalten, um zur Nachzucht der seltenen Unterart des Amerikanischen Bisons Zoologischen Gärten zur Verfügung zu stehen.