Waldbrandgefahr in Sachsen steigt bedrohlich

Die milden Temperaturen und das sonnige Wetter der letzten Tage lässt die Gefahr eines Waldbrandes im sächsischen Forst rapide ansteigen. Vor allem in Nord- und Ostsachsen ist das Risiko besonders hoch. +++

Die Behörden bitten die Bürger, die betroffenen Wälder, sofern möglich, zu meiden und Zigaretten nicht unachtsam wegzuschmeißen. Auch Glasflaschen sind gefährlich. Glas kann wie eine Lupe das Sonnenlicht bündeln und so Brände entfachen.