Waldheim: Wer ist der EC-Karten-Betrüger?

Am 28. August 2013 hat ein unbekannter Mann an einem Geldautomaten auf dem Obermarkt, zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr, kurz nacheinander mit einer ihm nicht gehörenden EC-Karte zwei Mal Geld abgehoben.

Er kam so unberechtigt in den Besitz von 2 000 Euro. Diese Karte gehört einer 53-jährigen Frau, die damit nur selten Geld abhebt. Deshalb kann sie nicht sagen, wann und wie diese in den Besitz des unbekannten Tatverdächtigen kam. Sowohl ein Verlust, als auch ein Diebstahl sind möglich.

Nachdem die bisherigen Ermittlungen nicht zur Aufklärung der Tat führten, wurde ein richterlicher Beschluss erlassen, die Öffentlichkeit in die Fahndung einzubeziehen.

Die Ermittler des Kriminaldienstes in Döbeln bitten unter Tel. 03431 659-0 um Hinweise und haben folgende Fragen. Wer kennt den Mann auf dem Bild der Überwachungskamera? Wer kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?