Waldjugendspiele 2005 beginnen

In Sachsen beginnen am Donnerstag die 7. Sächsischen Waldjugendspiele.

Etwa 5.200 Mädchen und Jungen aus 153 Schulen werden bis Ende Juni je einen Schultag im Wald verbringen. „Das ist eine gute Gelegenheit, etwas über den Wald und seine Bedeutung für uns Menschen zu erfahren“, so Landwirtschafts- und Umweltminister Stanislaw Tillich. Seit 1999 organisieren das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, das Staatsministerium für Kultus und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald diese Veranstaltung. Bis 2004 nahmen insgesamt mehr als 28.000 Kinder daran teil. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es die Idee der Waldjugendspiele bereits seit mehr als 30 Jahren. Die aktuellen Nachrichten aus Chemnitz täglich als E-Mail!http://www.chemnitz-fernsehen.de/newsletter.php