Waldorfschule präsentiert Jahresarbeiten

Die 12. Klasse der Waldorfschule Leipzig stellt am Donnerstag und Freitag, dem 1. und 2. Dezember, jeweils von 10 bis 15 Uhr ihre Jahresarbeiten vor. Besucher und Besucherinnen sind herzlich eingeladen. +++

Jeweils ein Jahr hat sich jeder Jugendliche mit einem selbstgewählten Thema beschäftigt und wissenschaftlich dazu gearbeitet. 
Die Bandbreite der Themen geht dabei von “Entwicklung der Staaten der Andenregion” über “Kriegstraumata” bis zu “Social Media in der Kommunikation von Sportvereinen”. Jedes Thema wird in 20 Minuten der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Jahresarbeit ist Teil des Waldorfabschlusses, den die Waldorfschüler zusätzlich zu den staatlichen Abschlüssen in der 12. Klasse ablegen.

Die Vorstellung der Jahresarbeiten findet in der Aula der Waldorfschule statt.