Waldschlößchenbrücke: Bauarbeiten diese Woche

Am Käthe-Kollwitz-Ufer und dem angrenzenden Knoten gehen die Straßenbauarbeiten weiter.

Auch an der Brückenrampe zum Altstädter Brückenwiderlager stehen Bodenaustauscharbeiten auf dem Programm, außerdem die Betonnachbehandlung. Für das Altstädter Bogenwiderlager werden die Bewehrungs- und Schalungsarbeiten abgeschlossen, dann folgt der selbstverdichtende Beton.

Auf der Stauffenbergallee werden die zukünftigen Kopfbalken der südlichen Tunneleinfahrt eingeschalt. Auf der Waldschlößchenstraße geht es weiter mit dem Tunnelaushub und dem Bau der Konsolen. An der Einmündung Bautzner Straße/Waldschlößchenstraße startet die Verankerung des Verbaus. Die Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Versorgungsleitungen in der Bautzner Straße West werden fortgesetzt.

Danach entsteht hier eine provisorische Fahrbahn, um im nördlichen Teil der Bautzner Straße das Baufeld erweitern zu können. Auf dem östlichen Ast der Bautzner Straße werden die Schal- und Bewehrungsarbeiten an den Tunnelsegmenten fortgesetzt, so dass jeweils im Wochentakt ein Tunnelsegment hergestellt werden kann. An den Elbwiesen erfolgen Erdbau- und Landschaftsgestaltungsarbeiten.

Auf der Fischhausstraße kommt die Sanierung des Abwasserkanals zum Ende. Auf der Nordseite der Bautzner Straße zwischen Angelikastraße und Fischhausstraße wird der Rückbau der zwischenzeitlich benötigten 800er Trinkwasserleitung beendet. Nach der Fertigstellung der Gleisentwässerung beginnt der Gleisunterbau. Im östlichen Abschnitt der Bautzner Straße werden Tiefbauleistungen für Versorgungsleitungen erbracht.  

Die Waldschlößchenstraße bleibt für den Durchgangsverkehr voll gesperrt, ausgenommen Anlieger und Lieferverkehr. Auf der Bautzner Straße und der Fischhausstraße steht wie bisher je ein Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung.

Quelle: Stadt Dresden

++
Mehr zu den Bauprojekten in Dresden, erfahren Sie hier!