Waldschlösschenbrücke – Baustopp aufgehoben

Das Oberverwaltungsgericht in Bautzen hat den Baustopp für die Brücke aufgehoben und verfügt Auflagen zum Schutz der geschützten Fledermausart.

So soll es zwischen April und Oktober auf der Brücke eine Tempolimit von 30 Km/h geben.

Unabhängig davon droht nun der Stadt Dresden die Aberkennung des Weltkulturerbetitel, der 2004 durch die Unesco verliehen wurde.
Stadt und Land wollen sich nun zusammen setzten und nach einer schnellen Lösung suchen.

Machen Sie mit bei unserer Umfrage zum Thema!

Kleinanzeigen bei Dresden Fernsehen