Waldschlößchenbrücke: Verhandlung vertagt!

Die weitere mündliche Verhandlung, die für heute vorgesehen war, musste wegen Erkrankung der Berichterstatterin im Einverständnis mit den Beteiligten vertagt werden – neuer Termin: 27. bis 30. September. +++

Als neue Verhandlungstermine sind der 27. bis 30. September 2011 vorgesehen. An diesen vier Verhandlungstagen sollen sämtliche am gestrigen ersten Verhandlungstag noch nicht erörterten Themen besprochen und verschiedene Gutachter gehört werden. 

Es ist beabsichtigt, am Anschluss an die vier weiteren Verhandlungstage im September über die Rechtmäßigkeit des Planfeststellungsbeschlusses zur Waldschlößchenbrücke zu entscheiden.

Quelle: Sächsisches OVG

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!