Waldstraße: Schlecker-Markt überfallen

Schon wieder ist in Leipzig eine Schlecker-Filiale überfallen worden.

Gegen 17:55 Uhr betrat ein Mann die Drogerie an der Waldstraße und steuerte zielgerichtet in Richtung Kasse, so die Polizei. Unbeeindruckt von den ebenfalls anwesenden acht Kunden bedrohte der 35- bis 40-Jährige die junge Kassiererin mit einem Spray (vermutlich Pfefferspray) und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Völlig eingeschüchtert kam die 23-Jährige der Aufforderung nach und übergab laut Polizei aus der Kasse mehrere hundert Euro. Der Täter steckte sich das Geld ein und flüchtete aus dem Geschäft.

Eine sofort durchgeführte Tätersuche verlief erfolglos.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:
– scheinbares Alter: 35 – 40 Jahre,
– ca. 180 cm bis 185 cm groß,
– dunkle Haare, Dreitagebart,
– schlanke Gestalt,
– ungepflegte Erscheinung,
– Bekleidung: schwarze Jacke, schwarzes Basecap.

Wer hat den Mann Montagabend im Bereich Waldstraße/Ecke Gustav-Adolf-Straße gesehen? Hinweise bitte an die Kripo, Dimitroffstraße 01 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 2234.