Walthersdorf: Thomas Walther vermisst

Seit Montagnachmittag wird der 57-jährige Thomas Walther aus Walthersdorf vermisst.

Der Mann verließ gegen 14 Uhr sein Haus, um auf Arbeit zu gehen. An der Arbeitsstelle kam er jedoch nicht an. Der 57-Jährige ist offensichtlich mit seinem grauen Opel Astra Kombi mit dem Kennzeichen ERZ-WW 555 unterwegs. Die bisherigen Maßnahmen der Polizei, darunter die Abfrage in umliegenden Krankenhäusern, brachten keinen Erfolg.

Thomas Walther ist etwa 1,75 m groß und schlank. Er hat eine Glatze und trägt einen grauen Haarkranz. Bekleidet ist der Vermisste mit einem rot/blau karierten Kurzarmhemd, einer braunen Stoffhose und grauen Turnschuhen. Er hat eine dunkelblaue Stofftasche bei sich. Thomas Walther ist Brillenträger.

Weil eine Suizid-Gefahr nicht ausgeschlossen ist, bittet das Polizeirevier Annaberg unter Tel. 03733 88-0 dringend um Hinweise.

Wer hat den Vermissten seit Montagnachmittag gesehen? Wer kann Hinweise zum Verbleib des Opel Astra geben?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar