Wanderweg im Zschonergrund gesperrt

Ab 17. Oktober wird im Zschonergrund die zweite Brücke nach der Zschonermühle in Richtung der Schulzenmühle erneuert. Der Zschonergrundweg ist teilweise bis 1. November nicht begehbar. +++

Da es während der Bauzeit keine Ersatzbrücke gibt, ist der Zschonergrundweg zwischen Zschonergrund und Abzweig Zur Bachwiese ab voraussichtlich 1. November nicht begehbar.

Nachdem die alte Brücke entfernt ist, werden neue Widerlager gebaut. Sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, montieren die Arbeiter dann voraussichtlich Mitte Dezember eine Stahlbrücke auf die Widerlager.

Die Bauarbeiten kosten etwa 12 000 Euro, die neue Brücke rund 5500 Euro. Den Auftrag für die Landschaftsbauarbeiten hat die Firma Fischer Bauunternehmen erhalten.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar