Warm kochen für das Topspiel – Max Janke am Herd bei OBI

Leipzig - Am Sonntag trifft der SC DHfK auf Hannover-Burgdorf. Am Samstag stärkte sich Max Janke schon mal beim Showkochen im OBI Probstheida.

Hähnchenspieße, Schweinefilet und ein Feldsalat-Pesto - kulinarisch zeigte sich DHFK-Spieler Max Janke im OBI Markt Probstheida. Gemeinsam mit Koch Daniel Sauer schwang der Rückraum-Hüne den Kochlöffel und zeigte seine Fähigkeiten an der Pfanne. Um auf der Platte die richtige Leistung zeigen zu können, muss auch die Ernährung stimmen. Vom Profi-Koch holte sich der 26-Jährige noch ein paar Tips ab, denn am heimischen Herd muss es meist schnell gehen.

Fans der Grün-Weißen hatten am Samstag natürlich die Möglichkeit ein Autogramm abzugreifen und es sich schmecken zu lassen. Auf Sie wird es auch am Sonntag ankommen, wenn in der heimischen Quarterback-Immobilien-Arena wieder ein Sieg her soll. Auf der Platte wird es hoffentlich ähnlich heiß gehen, wie in der Showküche. Schließlich wollen die Grün-Weißen den Bock wieder umstoßen und punkten.

Gut gestärkt geht es für Janke auf jeden Fall in die Partie gegen Hannover. Ein paar Tickets sind noch zu haben für das Spiel gegen die Überraschungsmannschaft. Anwurf ist dann um 16 Uhr.

© Leipzig Fernsehen