„Warmes für Kaltes“

Unter diesem Motto zeigte die Kürschnerlandesinnung Sachsen die neusten Trends der Pelz- und Ledermode.

In der kommenden Saison sind nicht nur klassische Pelzmäntel, sondern auch kräftige Farben und ein bunter Materialmix zu erwarten.

Neben Kreationen aus sächsischen Handwerksbetrieben, wurden auch Modelle des erstmals ausgetragenen Lehrlingswettbewerbs vorgestellt.

+++ Mit dem LEIPZIG FERNSEHEN Newsletter immer gut informiert. +++