WARNLAGEBERICHT für Sachsen – weitere Niederschläge möglich

Der Deutsche Wetterdienst warnt auch am Freitagvormittag vor weiterem Regen und teils ergiebigem Tauwetter. Auch für Leipzig neuen Niederschläge angekündigt:

In einer westlichen Anströmung werden weiterhin Tiefausläufer mit Regen und milde Temperaturen in die Region geführt.

In Lagen oberhalb 600 m werden bis zum Freitagnachmittag zusätzlich zur Schneeschmelze nochmals 10 bis 15 Liter Regen pro Quadratmeter erwartet. In den anderen Regionen sind Mengen um 5 l/qm möglich.

Am Nachmittag lässt der Niederschlag vorerst nach, bevor in der Nacht zum Samstag erneuter Regen von Westen mit Mengen um 5 l/qm im Erzgebirge aufzieht, so die Wetterexperten. Außerdem gibt es auf dem Fichtelberg weiterhin Sturmböen bis 85 km/h. Sonst frischt der Wind im Tagesverlauf mit Windböen bis 60 km/h auf. In der Nacht zum Samstag schwächt sich der Wind etwas ab.

Quelle: Deutscher Wetterdienst