Warnstufe 1 auch für die Chemnitz

Die Pegel der Chemnitz und der Zwönitz steigen an. Um 8 Uhr lag die Chemnitz bei 1,97 Metern, die Zwönitz bei 1,64 Metern.

Für die Zwönitz war am Donnerstagabend, 19:15 Uhr die erste von vier Hochwasserwarnstufen ausgerufen worden. Die Chemnitz erreichte die Warnstufe 1 um 21:45 Uhr.

Der Pegel der Würschnitz lag am Freitagmorgen, 8 Uhr bei 1,24 Metern. Es ist derzeit davon auszugehen, dass die Pegel weiter steigen werden. Die Pegel aller drei Flüsse werden auch weiterhin beobachtet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar