Warnstufe rot: Starkregen in Dresden

Eine Zone mit teils heftigem Gewitterregen überquert uns ab Donnerstagmittag. Dabei kann es zu hohen Regenintensitäten kommen. +++


gültig ab Donnerstag, 30.5.2013, 12:00 Uhr bis Freitag, 31.5.2013, 1:00 Uhr

Eine Zone mit teils heftigem Gewitterregen überquert uns ab Donnerstagmittag. Dabei kann es zu eingelagerten Gewittern mit sehr hohen Regenintensitäten von 20 bis 30 Litern pro Quadratmeter binnen einer Stunde kommen, punktuell auch noch mehr. Insgesamt sind mit Durchzug dieses Regengebietes Mengen zwischen 30 und 50 Liter auf den Quadratmeter in wenigen Stunden zu erwarten, zumindest lokal können auch bis etwa 60 Liter auftreten. Vorabinformation: Am Freitag und Samstag sowie wahrscheinlich auch besonders am Sonntag können weitere ergiebige Schauer oder eventuell auch länger anhaltender Starkregen auftreten. Weitere Mengen zwischen 30 und 60 Litern sind dann möglich! Diesbezüglich ist die Entwicklung aber noch unsicher.

Quelle: (Un)wetterservice der Sparkassen-Versicherung Sachsen in Kooperation mit der Meteomedia AG