Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Starkregen

Der Deutsche Wetterdienst hat für den 18. September zwischen 10 und 13 Uhr eine Wetterwarnung herausgegeben.

Gewarnt wird vor Starkregen mit bis zu 25 Litern/Stunde Niederschlag pro Quadratmeter im Raum Dresden.

In Folge des starken Regens kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Fahren Sie also entsprechend vorsichtig.

Reisetipps bei dresden-fernsehen.de