Warnung vor amtlicher Bürgerinformation

Die Stadt Chemnitz warnt vor dubiosen Bürgerinformationen.

Am Wochenende wurden Schreiben mit dem Briefkopf der Stadt Chemnitz in Briefkästen verteilt. Der Inhalt bezieht sich auf den Castor-Transport und ist geeignet, leichtgläubige oder ältere Menschen zu verunsichern. Laut Stadt handelt es sich dabei aber keinesfalls um eine städtische Information, sondern um ein Propaganda-Blatt offensichtlich verantwortungsloser Atomkraftgegner.