Warnung vor dubiosen Kaffeefahrten

Unter der Überschrift “Reisebestätigung“ erhalten sächsische Verbraucher Mitteilungen einer Postfach-Firma. Angeblichen Anmeldungen zum Besuch eines Blumen- und Gartencenters droht Strafe bei Nichtantritt. +++ 

Unfreundliche Einladung zur Kaffeefahrt

  Unter der Überschrift „Reisebestätigung“ erhalten gegenwärtig sächsische Verbraucher diverse Mitteilungen einer Firma, die nicht genannt werden will. Lediglich eine Postfachadresse und der kleine Ort Sögel in Niedersachsen sind als Absender zu erkennen. „So handeln nur Firmen, die etwas zu verbergen haben“, kann Marion Schmidt von der Verbraucherzentrale Sachsen aus Erfahrung sagen. „Seriöse Firmen nennen Namen und genauen Absender, damit ihnen auch Post direkt zugestellt werden kann.“

  Die so Angeschriebenen hätten sich zu einer Fahrt und dem Besuch eines Blumen- und Gartencenters angemeldet. Eigenartig ist nur, dass sie davon gar nichts wussten. Die geheimnisvolle Firma verspricht noch mehrere Gewinnoptionen, einen Rasenmäher und ein TOP-Geschenk, wenn außer den von ihr „auserwählten“ noch weitere Gäste mitgebracht werden. Alle Mitfahrenden sollen den Fahrpreis, die Buchungskosten und das Frühstück in Höhe von 19,90 Euro kostenlos erhalten. Sollte jemand nicht an der Reise teilnehmen, dann wolle der Veranstalter die Gesamtkosten in Rechnung stellen. Besonders ältere Menschen fühlen sich dadurch sehr verunsichert. 

  Die Verbraucherzentrale Sachsen rät, derartige Angebote zu ignorieren und am besten im Papierkorb zu versenken. Wer mitfährt, läuft Gefahr, weder die Geschenke zu erhalten noch von der Einlösung der Gewinnoptionen zu profitieren. Vielmehr werden auf solchen Fahrten häufig überteuerte Waren geschickt aufgeschwatzt.

  Wer vorher Rat einholen will, kann sich unter der Telefonnummer 0900-1-797777 (1,24 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend) montags, mittwochs und donnerstags von 10 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr bei der Verbraucherzentrale Sachsen informieren.

Quelle: Verbraucherzentrale Sachsen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!