Warnung vor gefrorenen Eisflächen in Chemnitz

Trotz der anhaltenden Minusgrade in den vergangenen Tagen ist das Betreten der gefrorenen Eisflächen in Chemnitz derzeit nicht zu empfehlen.

So ist beispielsweise die Eisdecke des Schlossteiches nicht dick genug, um Schlittschuhfahrer zu tragen.

Im vergangenen Jahr hatte die Stadtverwaltung das umstrittene Eislauf-Verbot in Chemnitz aufgehoben. Die Grünflächensatzung wurde dementsprechend geändert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar