Wartungsarbeiten am Grünen Gewölbe

Touristen, die nach Dresden reisen, müssen in den nächsten Tagen auf einen Besuch im Grünen Gewölbe verzichten.

Grund dafür sind die Wartungsarbeiten sowohl im Neuen als auch im Historischen Grünen Gewölbe. Handwerker, Reinigungskräfte und Restauratoren sind derzeit die Einzigen, die die Schmuckstücke zu sehen bekommen.

Es ist ein ungewohnter Anblick – wo sich sonst die Besucher drängen und die Kunstwerke bestaunen – wird jetzt geputzt, geschraubt und gestrichen. Bis Freitag wird im neuen Grünen Gewölbe noch geputzt.

Am Wochenende haben beide Ausstellungen geöffnet, ab Montag wird dann im historischen Grünen Gewölbe groß reinegemacht. Ab dem zweiten Februar stehen dann den Besuchern alle Räumlichkeiten wieder offen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar