Was halten die Dresdner von aktuellen Bauprojekten?

Die Gesellschaft historischer Neumarkt Dresden befragt momentan Dresdner, wie zufrieden sie mit der Arbeit des Stadtplanungsamtes sind. +++

Die Gesellschaft historischer Neumarkt Dresden arbeitet momentan an einer repräsentativen Studie.

Außerdem wird erfragt, ob das „Hotel Stadt Rom“ wiederaufgebaut werden sollte. Auch der geplante Neubau des Investors KIB zwischen Köhlerschem Haus und Kulturpalast wird thematisiert.

O-Ton: Torsten Kulke, Vorsitzender Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden, im Video

Zwei Befragungsteams sind ab Montag für eineinhalb Wochen vor dem Eingang der Altmarkt-Galerie, am Neumarkt und im Informationspavillion am Pirnaischen Paltz unterwegs.

Ende Oktober soll eine Einwohnerversammlung stattfinden, in der die Dresdner mit ihrer Meinung zum Neubau einbezogen werden sollen. Kurz zuvor sollen auch die Ergebnisse der Studie der Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden veröffentlicht werden.
++

Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar