Was macht der Elefant im Kulturpalast?

Dresden - Warum ist der Dresdner Kulturpalast umstritten und zugleich beliebt gewesen? Und: Was macht der Elefant im Kulti? Diese Fragen werden am 1. Juni im Stadtmuseum Dresden geklärt. Dann lädt das Haus zum Vortrag „Umstritten und geliebt – der Dresdner Kulturpalast“ ein. Im Stadtmuseum Dresden ist aktuell die Sonderausstellung „Der Kulturpalast Dresden. Architektur als Auftrag.“ zu sehen. Die Macher zeigen hier noch bis 17. September die Planungen zum Haus beginnend 1946 über den Bau bis hin zu Veranstaltungen und Umbau des Kultis 2013. Der Kulturpalast wurde Ende April dieses Jahres wieder eröffnet. Deshalb hat das Stadtmuseum die Sonderausstellung „Der Kulturpalast Dresden. Architektur als Auftrag.“ ins Leben gerufen.

© Sachsen Fernsehen/Lucas Rehm