WAS MACHT IHR AM WOCHENENDE? DAS SIND UNSERE TOP 5 TIPPS

Hereingeschneit!

Pantomime vom Feinsten gibt es im Neuen Schauspiel Leipzig zu sehen. Das Duo Bodecker & Neander macht stille Kunst, die alle zum Lachen bringt. Im Mittelpunkt stehen die Bewohner eines eingeschneiten Dorfes, die alles Mögliche erdulden müssen, bevor endlich die Sonne wieder scheint. Das NSL verspricht einen poetischen und clownesken Abend.

Wo?
Neues Schauspiel
Lützner Str. 29, 04177 Leipzig

Wann?
Freitag und Samstag, 20 Uhr

 

© Sachsen Fernsehen
© Andreas Praefcke via Wikimedia Commons

LoveMusik

»LoveMusik« erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe. Im Berlin der goldenen Zwanzigerjahre lernen sich der junge Komponist Kurt Weill und Lotte Lenya, eine Wiener Schauspielerin und Sängerin aus einfachen Verhältnissen, kennen und lieben. Sie heiraten, lassen sich scheiden und finden doch immer wieder zueinander. Weill ist Jude und flieht 1933 nach Paris. Das Broadway-Musical von Alfred Uhry basiert auf dem Briefwechsel des Paares, der 1997 unter dem Titel »Speak Low (When You Speak Love)« von Lys Symonette als Buch herausgegeben wurde. Am Samstag feiert das Stück Premiere.

Wo?
Musikalische Komödie
Dreilindenstr. 30, 04177 Leipzig

Wann?
Samstag, 19 Uhr

 

 

Sinfoniekonzert der Hochschule für Musik und Theater

Die Hochschule für Musik und Theater öffnet ihre Tore für ein besonderes Sinfoniekonzert. Unter der Leitung von Matthias Foremny und Studierenden der Hochschule führt das Hochschulsinfonieorchester gemeinsam mit dem Hochschulchor und einer Gruppe Solisten Werke von Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozarts auf. Mozarts berühmtes Requiem in d-Moll sowie die Uraufführung einer studentischen Komposition bilden den Höhepunkt des Konzerts.

Wo?
Hochschule für Musik und Theater
Grassistraße 8, 04107 Leipzig

Wann?
Samstag, 19:30 Uhr

© I, Appaloosa via Wikimedia Commons
© http://www.leipziginfo.de/

Schneeflöckchen - Ein musikalisches Wintermärchen

Ein musikalisches Wintermärchen können alle kleinen Besucher mit ihren Familien am Sonntag im Haus Steinstraße erleben. "Schneeflöckchen" erzählt die Geschichte eines Paares, das sich sehnlichst ein Kind wünscht. Und plötzlich, nach einem Schneesturm, ist sie da: Schneeflöckchen. Alles ist gut, bis der Schnee im Frühjahr taut.

Wo?
Haus Steinstraße e.V.
Steinstraße 18, 04275 Leipzig

Wann?
Sonntag, 11 Uhr

Mila Mar
Im Naumanns im Felsenkeller spielen am Sonntag Abend Mila Mar. Im Stil der Band finden sich Einflüsse von skandinavischer, afrikanischer und orientalischer Musik. Von opulent bis minimalistisch bewegt sich das Quartett mühelos zwischen den Genres und über allem liegt die Vier-Oktaven-Stimme von Sängerin Anke Hachfeld.

Wo?
Felsenkeller
Karl-Heine-Str. 32, 04229 Leipzig

Wann?
Sonntag, 18 Uhr