Was macht OB Hilbert zwischen Koala und Flamingos?

Dresden – Für 1500 Schüler der 1. Klassen ging es heute auf Lesesafari durch den Dresdner Zoo. Die Veranstaltung ist das jährliche Abschlussfest des Projektes „Lesestark!“. Dafür kam auch Dresdens Stadtoberhaupt in den Zoo und brachte Lesestoff mit.

„Lesestark!“ ist ein Projekt der Städtischen Bibliotheken Dresden. Das Projekt soll die Lese-, Sprach-, und Schreibfähigkeiten von Kindern zwischen 5-8 Jahren fördern. Sich Zeit nehmen fürs Vorlesen, auch Oberbürgermeister Dirk Hilbert wünscht sich das für seinen 5-jährigen Sohn, auch wenn das nur selten klappt.

Zwischen Tieren und Fotografen war es für die Kinder manchmal schwer sich zu konzentrieren. Sie genossen dennoch den Besuch im Dresdner Zoo und vor allem die Koalas einmal live zu sehen.