Waschmaschine brannte – drei Verletzte

Zschopau: Am Mittwochnachmittag waren Feuerwehr und Polizei auf der Fritz-Heckert-Straße im Einsatz.

Dort war es im Bad einer Wohnung im dritten Stock zum Brand einer Waschmaschine gekommen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnten das Feuer löschen und brachten die Waschmaschine aus der Wohnung. Durch den Brand war es zu starker Rauchentwicklung gekommen, die Wohnung und deren Einrichtung wurden durch das Feuer nicht beschädigt. Die 32-jährige, schwangere Mieterin und ihre beiden Jungen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar