Wasserball: Erfolgreiche Heimpremiere für neue Trainerin

Chemnitz – Die Bundesliga-Saison startete für die Wasserball-Damen des SC Chemnitz alles andere als optimal, unerwartet verloren die Schützlinge von Anja Skibba vor einer Woche in Bochum.

Trotz des Trainerwechsels am Chemnitzer Beckenrand war das nach Platz zwei im letzten Jahr eine kleine Enttäuschung.

Nun ging es im Heimspiel am Samstag in der Schwimmhalle im Chemnitzer Sportforum um Wiedergutmachung – und die gelang.