Wasserrohrbruch am Schleußiger Weg

Leipzig- In der Nacht zum Dienstag ist am Schleußiger Weg zwischen Wundtstraße und Fockestraße ein Wasserrohr kaputt gegangen.

In der Nacht zum Dienstag ist am Schleußiger Weg zwischen Wundtstraße und Fockestraße ein Wasserrohr kaputt gegangen. Dadurch war die Straße für die Verkehrsteilnehmer in Richtung stadteinwärts nicht mehr befahrbar. Die Verkehrsteilnehmer wurden von den Leipziger Wasserwerken gebeten, den Bereich zu umfahren. Bei dem Rohr handelte es sich um eine 60 Zentimeter starke Trinkwasserversorgungsleitung. Noch in derselben Nacht haben die Wasserwerke mit der Reparatur und der Ortung der Leitung begonnen. Nach aktuellem Stand gäbe es allerdings keine Versorgungsausfälle.