Wassersportmesse Beach & Boat lädt zum Ausprobieren ein

Am kommenden Donnerstag startet größte mitteldeutsche Wassersportmesse zum achten Mal auf dem Leipziger Messegelände.

Schwerpunkt der größten mitteldeutschen Wassersportmesse sind die Kleinkreuzer, also Segelboote mit Kajüten.

Vorgestellt werden aktuelle Trends in den Bereichen Bootsbau, Wassertourismus und Wassersport. Letzteres können die Messebesucher selbst ausprobieren – vom Stand-up-Paddeln bis zum Tauchen.

Auch der Sächsische Kanu-Verband ist als langjähriger Partner wieder vor Ort. Seine Fachleute stehen sowohl der Messe als auch ihren Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Im Rahmen der Wassersportmesse wird auch der Seenland-Kongress abgehalten. Branchen- und Verbandsmiglieder tauschen sich hier mit Politikern und Besuchern über die Zukunft der Wasserreviere aus. Die Beach & Boat endet am Sonntag und erwartet bis dahin 18.000 Besucher.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar