Wechsel sorgt für frischen Wind

Hainichen. Der Gewerbering Hainichen e.V. mit seinem neuen Vorstand plant mehreren Vorhaben.

Hainichen (UW). Beim Gewerbering der Stadt Hainichen wurde ein Generationswechsel vollzogen. Mit Ron Meixelsberger, Carsten Wolf, Ben Judas, Donald Bösenberg und Karin Kubasch wurde der neue Vorstand von den zahlreich anwesenden Mitgliedern des Gewerberings einstimmig gewählt. Sie treten damit die Nachfolge von Lothar Clauß und Wolfram Jahns an.

Neue Ziele, welche sich der Vorstand für die Zukunft vorgenommen hat, sind unter anderem die Beteiligung am „Tag des traditionellen Handwerks“ in Riechberg. Dort sollen sich die Gewerbetreibenden den vielen Besuchern präsentieren können. Aber auch ein „Tag der Gewerbetreibenden“ soll zur 825-Jahr-Feier 2010 in Hainichen organisiert werden. Außerdem soll eine Internetplattform entstehen, welche mit einem Link zu den jeweiligen Homepages der Mitglieder verbunden ist. Das soll den Bürgern aus Hainichen ermöglichen, schnell Kontakt zu einem Gewerbetreibenden oder Handwerker aus der Stadt zu finden.

Neue Mitglieder sind im Gewerbering Hainichen e.V. weiterhin willkommen. Ansprechpartner ist Ron Meixelsberger 037207-656108. Die nächste Sitzung des Gewerberings findet am 23. März, 19 Uhr in der Bahnhofsgaststätte in Hainichen statt. Alle Mitglieder und Interessierten sind dazu eingeladen.