Wechselhaftes Wetter in Sachsen

Ein Tiefdruckgebiet über den Britischen Inseln gestaltet mit seinen Fronten das Wetter im Vorhersagegebiet wechselhaft. Dabei fließt von Westen zunehmend kühlere Meeresluft ein. (Deutscher Wetterdienst) +++

ausgegeben vom Deutschen Wetterdiens, am Sonntag, 23.06.2013, 10:30 Uhr

Wolkig, vereinzelt Schauer, Westhälfte böiger Wind. Nachts wechselnd bewölkt, östlich der Elbe etwas Regen, sonst meist niederschlagsfrei. Morgen viele Wolken, Oberlausitz immer wieder Regen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar