Wege zum Grundeinkommen

Chemnitz – Am 02. März findet eine Podiumsdiskussion zu möglichen Perspektiven für ein Grundeinkommen im TIETZ statt.

© Sachsen Fernsehen

Das Umweltzentrum Chemnitz lädt am 2. März 2017, ab 19 Uhr zu dieser Podiumsdiskussion ein, bei der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die zum Grundeinkommen geforscht bzw. Studien vorgelegt haben, sowie Aktivistinnen und Aktivisten, die über weitreichende Erfahrung in gesellschaftlicher und politischer Arbeit zu diesem Thema verfügen, referieren und diskutieren werden.

Referenten

Prof. Adelheid Biesecker (Netzwerk attac),

Amira Jehira (Mein Grundeinkommen e.V.),

Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn (Buchautor) und

Ronald Blaschke (Netzwerk Grundeinkommen).

Eingeladen sind vor allem Interessierte, die bereits über das Konzept des Grundeinkommens informiert sind und Expertenmeinungen zu den aktuellen Geschehnissen in Politik und Gesellschaft in Erfahrung bringen wollen.

Termin

Podiumsdiskussion

2. März 2017, ab 19 Uhr

im Veranstaltungssaal im TIETZ