Wegverbindung im Leipziger Westen

Donnerstagnachmittag wurde der neue Weg an der Kurt-Kresse-Straße in Kleinzschocher freigegeben. Die drei Meter breite Straße folgt dem Bogen der alten Gleistrasse.

Die neue Verbindung trägt nun parkähnlichen Charakter mit Sitzgelegenheiten. Durch das Verschwinden der alten Gewerbebrache wird das Wohngebiet rund um die Eythraer Straße aufgewertet.

Die Kosten dafür lagen bei 390.000 Euro. 260.000 Euro stammen aus Fördermitteln.