„Wegweiser für Prostituierte in Dresden“

Ab dem 1. November ist der „Wegweiser für Prostituierte“ auch in bulgarisch, tschechisch und englisch in folgenden Institutionen erhältlich:

 – Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten, Bautzner Straße 125
 – Ordnungsamt, Abteilung Gewerbeangelegenheiten, Theaterstraße 11-13
 – Polizeidirektion Dresden, Kommissariat 24/Prostitution, Schießgasse 7
 – Finanzamt Freital, Steuerfahndungsstelle, Coschützer Straße 8-10, Freital
 – Aidshilfe Dresden e. V., Bischofsweg 46

Inhaltlich wird in der Informationsbroschüre auf die Rechte, Pflichten, Beratungs- und Informationsmöglichkeiten für Frauen und Männer in der Dresdner Sexarbeit eingegangen. Bereits im September 2008 erschien die Publikation in deutscher Sprache.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!