Wehrhafter Wurstdieb

In Dresden-Leuben ist gestern Abend ein Ladendieb in einem Markt auf der Breitscheidstraße gestellt worden.

Der 23-Jährige wurde beim Einstecken von zwei Packungen Wurst beobachtet. Als der Ladendetektiv ihn zur Rede stellte, schlug der Täter nach ihm und versuchte zu flüchten.

Der Detektiv konnte den jungen Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Ein Atemalkoholtest ergab 1,6 Promille bei dem 23-Jährigen. Er wird sich wegen räuberischen Diebstahls verantworten müssen.

  ++ Mehr Neuigkeiten aus Dresden erfahren Sie hier!