Weihnachten in der Heilsarmee

Bei der Heilsarmee an der Horst-Menzel-Straße laufen die Vorbereitungen für den 52-Stunden-Weihnachtsmarathon.

Das Haus ist ab Heiligabend bis zum 2. Weihnachtstag 22 Uhr durchgehend Tag und Nacht geöffnet. Rund um die Uhr stehen Gebäck und Getränke gratis bereit. Noch dazu wird es Gottesdienste, Filme, Musik und ein Kinderprogramm geben. Für das Mitternachtsmenü an Heiligabend sollen 9 Gänse zubereitet werden. Insgesamt werden an den drei Tagen bis zu dem Weihnachtsmarathon bis zu 350 Besucher erwartet. Die Geschenke für die große Bescherung an Heiligabend stehen bereits in einem heimlichen Kämmerlein bereit. Finanziert wird der Weihnachtsmarathon durch die weihnachtliche Drehorgel-Aktion der Heilsarmee, bei der rund 6000 EURO Spendengelder zusammengekommen sind.